• Herzlich Willkommen
    in unserer buddhistischen Community!

    Dieses Forum ist nur für Mitglieder zugänglich.

    Die Teilnahme ist frei und das Forum verfolgt keine kommerziellen Interessen. Hier kannst du den Buddhismus in seiner Vielseitigkeit kennenlernen oder vertiefen und dich in guter Atmosphäre mit anderen Buddhisten und Interessierten aus vielen verschiedenen buddhistischen Richtungen austauschen.

    Um mitzumachen:

    Wenn Du noch keinen Account hast - Registriere Dich hier (lege Dir einen Account an)

    Wenn Du schon einen Account hast - Melde Dich hier an (Login)

    Ein paar Informationen kannst Du auch als Gast anschauen.
    Wir fangen mit dem Linkverzeichnis und dem Terminkalender an, beides wird nach und nach gefüllt werden.

Terms of use

Nutzungsbedingungen Datenschutz

  • Nutzungsbedingungen

    Du stimmst mit deiner Anmeldung ausdrücklich diesen Nutzungsbedingungen zu.

    Der Anbieter dieses Forums ist nicht für die Inhalte der hier verfassten Beiträge verantwortlich. Die Inhalte der Beiträge gehören ihren jeweiligen Autoren und geben auch nur die Meinung der Autoren wieder. Jedes Mitglied hat die Möglichkeit, Beiträge zu melden, um Moderatoren und Admins darauf aufmerksam zu machen.

    Du wirst die angebotenen Services dieser Seite nicht zur Verbreitung von Inhalten verwenden, die Diffamierungen, Beleidigungen, Hass, Bedrohungen, Spam, Aufrufe zu Straftaten, Verletzungen des Jugendschutzes oder von Urheberrechten enthalten oder anderweitig (straf)rechtlich relevant sind.

    Accounts, die vorwiegend für Werbung jeglicher Art genutzt werden, sind nicht erlaubt. Dies bezieht sich auf alle Bereiche, in denen Informationen für andere lesbar eingestellt werden können. Insbesondere ist unaufgeforderte Zusendung von Werbung per privater Nachricht / Unterhaltung untersagt.

    Jegliche Inhalte, egal ob erstellt oder hochgeladen, können von unserem Team überprüft werden. Erstelle keine Inhalte oder Informationen, bei denen du Bedenken hast, dass sie privat oder vertraulich sind.

    Es dürfen keine Inhalte aus diesem Forum, egal ob privat oder öffentlich, ohne Zustimmung des Autors irgendwo anders veröffentlicht werden.

    Hausrecht: Wir behalten uns das Recht vor, jeglichen Beitrag, ohne Angabe von Gründen zu bearbeiten oder zu löschen. Es liegt in unserer Entscheidung, ob wir Bitten um die Bearbeitung oder Löschung von Beiträgen nachkommen. Wir behalten uns ebenfalls das Recht vor, bei Vorliegen von Verstößen Maßnahmen gegen Benutzerkonten durchzuführen und im Extremfall das Mitglied auszuschließen. Es besteht kein Anrecht auf Teilnahme am Forum und Anlegen eines Accounts.

    Du erteilst uns ein nicht exklusives, permanentes, unwiderrufliches, und unbegrenztes Nutzungsrecht für die Inhalte, die du im Zusammenhang mit dieser Seite erstellen wirst oder erstellt hast. Dies beinhaltet sowohl die Veröffentlichung als auch eine Neu-Veröffentlichung. Du behältst dabei das vollständige Urheberrecht an deinen Inhalten.

    Wir behalten uns vor, die Nutzungsbedingungen zu einem späteren Zeitpunkt anzupassen und/oder zu erweitern. Bei größeren Änderungen werden wir um erneute Zustimmung bitten.

    Wenn du diesen Nutzungsbedingungen nicht zustimmst, registriere dich bitte nicht auf dieser Seite. Wenn du dein Benutzerkonto schließen möchtest, kontaktiere uns bitte.

  • Datenschutzerklärung

    In dieser Datenschutzerklärung nach 2016/679 (Datenschutz-Grundverordnung) klären wir Sie über die Verarbeitung von personenbezogenen Daten innerhalb unseres Onlineangebotes ("Buddhistische Community") und der mit ihm verbundenen Webseiten und Social Media Profile auf (,,Onlineangebot"). Definitionen von Begrifflichkeiten können Sie im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) nachlesen.

    Verantwortlicher

    Andreas Giesen
    Klingerstr. 31
    51143 Köln

    Telefon: 015123267538
    admin@buddhismusforum.de

    Widerspruch gegen Werbung

    Im Rahmen der Informationspflicht müssen Kontaktdaten veröffentlicht werden. Der Übersendung von Werbung und Informationen, die nicht ausdrücklich verlangt wurden, wird hiermit widersprochen. Wir behalten uns bei Zuwiderhandlung ausdrücklich rechtliche Schritte vor.

    Arten der verarbeiteten Daten

    Es werden Kontaktdaten wie Namen, Adressen, E-Mail, Telefonnummern usw. erfasst, wenn Sie diese irgendwo eingeben. Nutzungsdaten wie besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten usw. sowie Meta-/Kommunikationsdaten wie Geräte-Informationen, IP-Adressen usw. werden automatisch erfasst.

    Betroffene Personen

    Besucher und Nutzer des Onlineangebotes, Interessenten.

    Zweck der Verarbeitung

    Daten werden verarbeitet, um das Onlineangebot und seine Funktionen und Inhalte zur Verfügung stellen zu können, Kontaktanfragen zu beantworten und um mit Nutzern zu kommunizieren. Weiterhin werden Daten verarbeitet, um Sicherheitsmaßnahmen zu ergreifen.

    Wichtige Begriffe

    ,,Personenbezogene Daten" sind alle Daten, die eine natürliche Person identifizieren oder identifizierbar machen. ,,Verarbeitung" umfasst praktisch jeden automatisierten oder nicht automatisierten Umgang mit Daten. ,,Verantwortlicher" ist die natürliche oder juristische Person oder andere Stelle, die über die Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet. SSL-Verschlüsselung Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

    Maßgebliche Rechtsgrundlagen

    Wir teilen Ihnen an dieser Stelle die Rechtsgrundlagen unserer Datenverarbeitungen nach Art. 13 DSGVO mit. Wo nicht ausdrücklich in dieser Datenschutzerklärung oder an anderer Stelle benannt, gilt: die Rechtsgrundlage für die Einholung von Einwilligungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von Daten die dazu dienen, unsere (vertraglich vereinbarten) Leistungen zu erfüllen und Anfragen zu beantworten ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, die Rechtsgrundlage für Datenverarbeitung zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO, und die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Wenn lebenswichtige Interessen einer direkt oder indirekt betroffenen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, ist die Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO.

    Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern und Dritten

    Daten werden im Rahmen unserer Verarbeitung anderen Personen und Unternehmen (Auftragsverarbeitern oder Dritten) nur dann übermittelt (oder Ihnen auf andere Weise Zugriff gewährt), wenn dies auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis geschieht. Das ist z.B. der Fall, wenn dies gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Vertragserfüllung erforderlich ist, Sie ihre Einwilligung gegeben haben, wenn eine rechtliche Verpflichtung dies notwendig macht, oder wenn unsererseits berechtigte Interessen vorliegen, wie z.B. beim Einsatz von Beauftragten, Webhostern, etc. Werden Dritte mit der Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines Auftragsverarbeitungsvertrages beauftragt, so ist Art. 28 DSGVO die Grundlage.

    Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung und Widerspruch

    Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ebenso haben Sie das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder, abgesehen von der vorgeschriebenen Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung, Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Bitte wenden Sie sich dazu an den oben genannten für die Verarbeitung Verantwortlichen. Damit eine Sperre von Daten jederzeit berücksichtigt werden kann, müssen diese Daten zu Kontrollzwecken in einer Sperrdatei vorgehalten werden. Sie können auch die Löschung der Daten verlangen, soweit keine gesetzliche Archivierungsverpflichtung besteht. Soweit eine solche Verpflichtung besteht, sperren wir Ihre Daten auf Wunsch. Sie haben das Recht, von Ihnen übermittelte personenbezogene Daten nach Maßgabe des Art. 20 DSGVO, soweit technisch möglich, in maschinenlesbarer Form zu erhalten oder deren Übermittlung an andere Verantwortliche zu fordern. Sie haben ferner das Recht, nach Art. 77 DSGVO eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

    Widerrufsrecht

    Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen

    Widerspruchsrecht

    Sie können der zukünftigen Verarbeitung nach Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen. Sie können insbesondere gegen die Verarbeitung für Direktwerbung widersprechen.

    Cookies und Widerspruchsrecht bei Direktwerbung

    Ein Cookie dient dazu, Angaben zu einem Nutzer auf dem Gerät des Nutzers während oder auch nach seinem Besuch eines Onlineangebotes zu speichern. Temporäre Cookies bzw. Session-Cookies werden nach dem Verlassen des Onlineangebots und Schliessen des Browsers gelöscht. In Cookies kann z.B. der Login-Status für einen Nutzeraccount gespeichert werden. Permanente Cookies bleiben auch nach dem Schließen des Browsers gespeichert, so dass der Status auch bei einem erneuten Besuch des Angebots erhalten bleibt. Third-Party-Cookie sind Cookies von Drittanbietern. Wir klären im Rahmen unserer Datenschutzerklärung über die Verwendung von Cookies auf. Um generell zu verhindern, dass Cookies auf ihrem Rechner gespeichert werden, können Sie Cookies in den Einstellungen ihres Browsers deaktivieren. Gespeicherte Cookies können über die Einstellungen des Browsers gelöscht werden. Wenn Cookies ausgeschlossen werden, kann das zu Funktionseinschränkungen im Angebot führen, Teile des Angebot können womöglich gar nicht genutzt werden. Löschung von Daten Sofern nicht in dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich anders angegeben, werden die bei uns gespeicherten Daten nach Maßgabe der Art. 17 und 18 DSGVO gelöscht, sobald sie nicht mehr für den Zweck erforderlich sind für den sie erfasst wurden und wenn der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Wenn die Daten für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird ihre Verarbeitung eingeschränkt: sie werden gesperrt und nur für diese gesetzlich zulässigen Zwecke verarbeitet.

    Hosting

    Wir nehmen Hosting-Leistungen wie Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen in Anspruch, um unser Onlineangebotes betreiben zu können. Der Hostinganbieter muss ggfls. Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Nutzern dieses Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO i.V.m. Art. 28 DSGVO (Abschluss Auftragsverarbeitungsvertrag) verarbeiten. Wir, bzw. unser Hostinganbieter, erhebt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO Daten über Server-Zugriffe in Logfiles. Zu diesen Zugriffsdaten können die abgerufene Webseite, die abgerufene Datei, das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs, übertragene Datenmengen, Systemmeldungen, Browsertyp und Browserversion, das Betriebssystem des Nutzers, die davor besuchte Webseite), die IP-Adresse und der anfragende Provider gehören. Logfiles müssen aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Rechtsverstössen) für die Dauer von maximal 7 Tagen gespeichert werden und werden danach automatisch gelöscht, ausser wenn einen längere Aufbewahrung zu Beweiszwecken bis zur endgültigen Klärung des Vorfalls notwendig ist.

    Erbringung vertraglicher Leistungen

    Wenn Verträge online geschlossen werden sollen, sind die in Onlineformularen als verpflichtend gekennzeichneten Eingaben für den Vertragsschluss erforderlich. Wir verarbeiten diese Daten zwecks Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen und Serviceleistungen gem. Art. 6 Abs. 1 lit b. DSGVO. Dabei speichern wir gglfs. die IP-Adresse und den Zeitpunkt der Nutzerhandlung auf Grundlage unserer berechtigten Interessen und um die Nutzer vor Missbrauch zu schützen. Solche Daten werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben, außer die Weitergabe ist zur Verfolgung unserer berechtigten Interessen erforderlich oder wir sind dazu gem. Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO gesetzlich verpflichet. Die Daten werden nach Ablauf gesetzlicher Pflichten gelöscht, es wird regelmäßig geprüft, ob eine Aufbewahrung der Daten weiterhin erforderlich ist. Wenn gesetzlichen Archivierungspflichten bestehen, werden die Daten nach deren Ablauf gelöscht. Personenbezogene Daten in einem Nutzeraccount werden mit dem Account gelöscht.

    Kontaktaufnahme

    Wenn Sie mit uns mit uns per Kontaktformular, E-Mail, Telefon oder via sozialer Medien oder auf anderem Wege Kontakt aufnehmen, werden Ihre Angaben verarbeitet um die Kontaktanfrage abzuwickeln (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO) Die Daten werden u.Umst. in einem Customer-Relationship-Management System oder in einer vergleichbaren Kundenverwaltung oder Anfragenorganisation gespeichert, bis diese nicht mehr für die Bearbeitung der Anfrage erforderlich sind. Es wird regelmäßig geprüft, ob eine Aufbewahrung der Daten weiterhin erforderlich ist. Wenn gesetzlichen Archivierungspflichten bestehen, werden die Daten nach deren Ablauf gelöscht.

    Dienste und Inhalte Dritter

    Wenn wir in unserem Onlineangebote Dienste oder Inhalte Dritter direkt einbinden, geschieht dies auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO. Bei diesen Diensten oder Inhalten (im Folgenden Inhalte) kann es sich z.B. um Videos oder Schriftarten handeln. Ohne die IP-Adresse des Nutzers können Drittanbieter die Inhalte nicht an den Browser des Nutzers übermitteln. Wir verwenden nach Möglichkeit nur solche Inhalte, bei denen die Anbieter IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Drittanbieter können u.Umst. auch unsichtbare Grafiken für statistische Zwecke oder für Marketing verwenden. So können sie z.B. den Besucherverkehr auf dieser Website auswerten. Wenn pseudonyme Informationen in Cookies auf dem Gerät der Nutzer gespeichert werden, können diese Informationen auch mit Informationen aus anderen Quellen in Verbindung gebracht werden.

    * Einsatz und Verwendung von YouTube

    Hinweise: die Einbindung von Youtube-Videos erfolgt über die Youtube "nocookie" Domain. Wir binden auf einigen öffentlich / für Gäste zugänglichen Seiten Videos von Youtube ein. Betreibergesellschaft von YouTube ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Die YouTube, LLC ist einer Tochtergesellschaft der Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA. Durch jeden Aufruf einer Einzelseite auf der ein YouTube-Video integriert wurde, wird der Internetbrowser eine Darstellung der entsprechenden YouTube-Komponente von YouTube herunterladen. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhalten YouTube und Google Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite durch die betroffene Person besucht wird. Sofern man im gleichen Browser gleichzeitig bei YouTube eingeloggt ist, können diese Informationen durch YouTube und Google gesammelt und dem jeweiligen YouTube-Account zugeordnet werden. Dies findet unabhängig davon statt, ob man ein YouTube-Video anklickt oder nicht. Man kann diese Zuordnung dadurch verhindern, dass man sich vor dem Aufruf einer Seite mit einem Youtube-Video bei YouTube ausloggt. Die von YouTube veröffentlichten Datenschutzbestimmungen, die unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ abrufbar sind, geben Aufschluss über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch YouTube und Google. Die Übermittlung und weitere Verarbeitung personenbezogener Daten der Benutzer (z.B. IP-Adresse) in Drittländer, wie z.B. die USA, sowie die damit verbundenen eventuellen Risiken für die Benutzer können von mir als Betreiber dieser Seite nicht ausgeschlossen werden.

    * Einsatz und Verwendung von Vimeo

    Wir binden auf einigen (nicht für Gäste zugänglichen) Seiten Videos von Vimeo ein. Anbieter ist die Vimeo Inc., 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA. Wenn Sie eine Seite besuchen, in der Videos von Vimeo eingebettet werden, wird eine Verbindung zu den Servern von Vimeo hergestellt. Dabei wird dem Vimeo-Server bekannt gemacht, welche Seiten Sie bei uns besucht haben. Ihre IP-Adresse wird dabei an Vimeo übertragen. Auch wenn Sie nicht bei Vimeo eingeloggt sind oder keinen Account bei Vimeo besitzen, werden diese Daten an den Vimeo-Server in den USA übertragen. Wenn Sie in Ihrem Vimeo-Account eingeloggt sind, kann Vimeo zusätzlich Ihr Surfverhalten Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Wenn Sie das nicht wünschen, können Sie sich aus Ihrem Vimeo-Account ausloggen. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung bei Vimeo finden Sie in der Datenschutzerklärung von Vimeo unter https://vimeo.com/privacy Die Übermittlung und weitere Verarbeitung personenbezogener Daten der Benutzer (z.B. IP-Adresse) in Drittländer, wie z.B. die USA, sowie die damit verbundenen eventuellen Risiken für die Benutzer können von mir als Betreiber dieser Seite nicht ausgeschlossen werden.

    * Einsatz von Google reCAPTCHA

    Diese Webangebot wird durch reCAPTCHA (v2) geschützt. Auf diese Weise schützen wir die Seite vor Spam und anderen ungewollten Zugriffen. Mehr können sie in der Datenschutzerklärung und den Nutzungsbedingungen von Google erfahren. Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA. * Einsatz von jsdelivr

    Emoji werden von jsdelivr geladen. Nach eigener Aussage speichert jsdelivr keine personenbezogenen Daten. Aus technischen Gründen wird die IP übertragen, sie bleibt aber nicht gespeichert. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch jsdelivr hier: https://www.jsdelivr.com/terms/privacy-policy-jsdelivr-net

    Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

    Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung in Zukunft zu verändern, aktuellen rechtlichen Anforderungen zu genügen oder um Änderungen unserer Leistungen aufzuführen, die die Verarbeitung von personenbezogenen Daten betreffen. Es gilt immer die zum Zeitpunkt Ihres Besuchs aktuelle Datenschutzerklärung.
Ablehnen
Oben Unten